Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Wasser wieder in Ordnung: Abkochgebot in Münnerstadt aufgehoben | BR24

© picture-alliance/dpa

In Münnerstadt ist das Abkochgebot für Trinkwasser aufgehoben worden.

Per Mail sharen

    Wasser wieder in Ordnung: Abkochgebot in Münnerstadt aufgehoben

    Seit Dienstag sollten alle Bewohner von Münnerstadt im Landkreis Bad Kissingen ihr Trinkwasser abkochen. Inzwischen ist die Qualität des Wassers wieder in Ordnung und das Abkochgebot wurde aufgehoben.

    Per Mail sharen

    Die Bewohner von Münnerstadt im Landkreis Bad Kissingen müssen ihr Wasser nicht mehr abkochen. Die Qualität des Trinkwassers sei wieder einwandfrei, sagte Bürgermeister Helmut Blank (CSU) auf Anfrage des Bayerischen Rundfunks. Das Abkochgebot ist seit heute Vormittag aufgehoben.

    Ursache für Verunreinigung noch nicht bekannt

    Die Experten des Gesundheitsamts Bad Kissingen wollen nun herausfinden, wie es zu der Verunreinigung mit Bakterien gekommen ist. "Die genaue Ursache ist wirklich schwer zu erfassen. Es kann sein, dass es eine Fehlmessung war - oder dass das Problem immer wieder auftaucht“, so Blank.

    Die Verunreinigung mit Enterokokken-Bakterien in Münnerstadt war am Dienstag bei einer Routine-Untersuchung der Hochbehälter festgestellt worden. 7.800 Menschen waren betroffen.