BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Wärme in der Kälte: Wo Obdachlosen geholfen wird | BR24

© BR

Der Kältebus hält in einer Unterführung in München.

Per Mail sharen

    Wärme in der Kälte: Wo Obdachlosen geholfen wird

    In den kommenden Tagen werden in Bayern vielerorts eisige Temperaturen - mitunter zweistellige Minusgrade - erwartet. Gerade für Menschen auf der Straße ist das hart. Ein Überblick über Kältebusse und wie Obdachlose Hilfe bekommen können.

    Per Mail sharen
    Von
    • Johannes Arno Weedermann

    Mit zweistelligen Minusgraden wird in den nächsten Tagen gerechnet: Besonders Menschen ohne festen Wohnsitz leiden unter den kalten Temperaturen. Wie bekommen Wohnungslose Hilfe?

    Kältebus in Augsburg

    In Augsburg werden Obdachlose durch den Kältebus vom Katholischen Verband für soziale Dienste (SKM) unterstützt. Ein Team von Haupt- und Ehrenamtlichen fährt abends zu öffentlichen Plätzen in der Stadt, an denen sich Wohnungslose aufhalten. Die Helfer sprechen die Menschen ohne festen Wohnsitz an und verteilen Kleidung, Decken, Schlafsäcke und heiße Getränke.

    Kältebus in München

    Auch in der bayerischen Landeshauptstadt sind ehrenamtliche Helfer des Vereins Kältebus München abends unterwegs und besuchen Orte, an denen sich Obdachlose aufhalten und übernachten. Dort werden unter anderem warme Getränke und Speisen sowie Hygieneartikel und Schlafsäcke verteilt.

    Wer Obdachlose auf der Straße sieht, die augenscheinlich Hilfe benötigen, sollte sie zunächst fragen, ob sie Unterstützung brauchen und dann annehmen wollen. Ist das der Fall, kann man sich per E-Mail an info@kaeltebus-muenchen.de wenden.

    Weitere Möglichkeiten

    In anderen Städten wie Würzburg oder Nürnberg gibt es Bahnhofsmissionen, an denen Wohnungslose unterstützt werden. In Regensburg ist Caritas-Streetworker Ben Peter als Ansprechpartner für Obdachlose unterwegs. Erreichen kann man ihn unter 0941/79 76 00 12 oder 0175/55 52 762.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!