BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Vliesstoff-Hersteller Sandler AG investiert Millionen in den USA | BR24

© Sandler AG

Vliesstoff-Hersteller Sandler AG expandiert weiter in den USA: Hier Arbeiten für den Erweiterungsbau in Perry, Georgia

3
Per Mail sharen

    Vliesstoff-Hersteller Sandler AG investiert Millionen in den USA

    Der oberfränkische Vliesstoff-Hersteller Sandler AG baut seine Produktion in USA weiter aus: Für 50 Millionen Euro entsteht nun am Standort Georgia eine neue Fertigungsanlage.

    3
    Per Mail sharen

    Damit sollen die langjährigen Beziehungen zu Unternehmen auf dem nordamerikanischen Hygiene-Markt weiterausgebaut werden. Das teilte das innovative Textilunternehmen mit Stammsitz in Schwarzenbach an der Saale im Landkreis Hof mit.

    850 Mitarbeiter in Schwarzenbach an der Saale

    Das Werk im Südosten der USA wurde erst vor drei Jahren mit 30 Mitarbeitern eröffnet. Nun sollen 70 weitere Arbeitsplätze dazu kommen. Zusätzlich zu den rund 50 Millionen Euro für das Werk in den USA will die Sandler AG in den nächsten beiden Jahren noch rund 30 Millionen Euro in Deutschland investieren. In Schwarzenbach sind aktuell rund 850 Mitarbeiter beschäftigt.

    Von Autofiltern bis Windeln

    Das oberfränkische Familienunternehmen, das vor 140 Jahren gegründet wurde, zählt zu den 15 grössten Vliesstoff-Herstellern weltweit. Die Vliese aus Schwarzenbach werden weltweit nicht nur in Windeln, sondern zunehmend auch zur Filtration, zur Schalldämmung in Büros oder in Autos eingesetzt.

    Neu entwickelt wurden unter anderem plastikfreie und kompostierbare Vliese für Einweg-Produkte im Hygiene-Bereich.