BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Virales Video: "Biber-Helden" überrascht von Internet-Ruhm | BR24

© privat (Daniel Koller, Alexander Oswald, Christoph Mutzl, Maximilian Ertl und Dustin Sandweger)

Fünf Freunde aus Deggendorf haben eine tierische Begegnung der ganz besonderen Art auf Video festgehalten. Ein fleißiger Biber war vor ihrem Auto über die Straße gelaufen, schwer beladen mit einem Ast. Einer der Männer hat spontan mit angepackt.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Virales Video: "Biber-Helden" überrascht von Internet-Ruhm

Damit hätten fünf Freunde aus Deggendorf nicht gerechnet: Ein Biber läuft mit einem großen Ast über die Straße, sie helfen ihm, filmen es – und das Video wird zum viralen Hit! Wie fühlt es sich an, über Nacht zur Internet-Berühmtheit zu werden?

2
Per Mail sharen
Teilen

Über Nacht prominent geworden: Die fünf Freunde, die einem Biber in Deggendorf beim Holztransport über die Straße geholfen und ein Video davon online gestellt haben, sind sehr überrascht von den Reaktionen. "Es war eigentlich ein privates Video, sollte nur unter Freunden verbreitet werden. Aber dann wurde es immer weiter geteilt und erhielt auf Facebook bereits rund 40.000 Likes", sagt Beifahrer Maximilian Ertl dem BR.

Biber vor Autos geschützt

Die fünf waren in der Nacht auf Samstag auf dem Heimweg von einer Feier. Auf Höhe des Deggendorfer Eisstadions lief dann direkt vor ihrem Auto ein Biber über die Straße. Das Nagetier war extrem langsam unterwegs, denn es hatte einen schweren Ast für seinen Damm im Schlepptau. Weil sie Angst hatten, dass andere Verkehrsteilnehmer den Biber übersehen könnten, stoppten sie, Alexander Oswald stieg aus und hob den langen Ast am hinteren Ende an. So half er dem Nagetier über die Straße - sehr zur Belustigung seiner Freunde im Auto.

Telefone stehen nicht mehr still

"Seit der Anfrage vom Bayerischen Rundfunk gestern stehen die Telefone nicht mehr still. Das Video geht auch durch alle anderen Medien. Es ist ein toller Erfolg, auch im Freundeskreis", erzählt Maximilian Ertl weiter. "Aber im Endeffekt sieht man daran, wie es Promis ergeht, wenn sie im Rampenlicht stehen. Das hätten wir uns vorher nie vorstellen können, welche Kreise so etwas ziehen kann, und in welcher Geschwindigkeit."

© BR

Kommentare auf Facebook

Auch Mitfahrer staunen über Reaktionen

Auch Mitfahrer Dustin Sandweger ist ebenfalls unglaublich überrascht über diesen Erfolg: "Es ist einfach eine coole Erfahrung, saulustig, einzigartig, damit hätten wir nie gerechnet." Im Kommentarbereich von BR24, auf Facebook und auf Twitter werden die jungen Männer für ihre Tierliebe hundertfach gelobt und als "Biberhelden" gefeiert.

© BR

Kommentare auf Facebook