BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Vier junge Leute fahren bei Weißenburg gegen Baumgruppe | BR24

© News5/Goppelt

Junge Leute krachen bei Weißenburg mit Auto in Baumgruppe

Per Mail sharen
Teilen

    Vier junge Leute fahren bei Weißenburg gegen Baumgruppe

    Schwerer Verkehrsunfall bei Weißenburg: Ein Auto ist am Sonntag in eine Baumgruppe gekracht. Dabei wurden vier junge Menschen verletzt, zwei davon schwer.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die vier Jugendlichen fuhren am Sonntagabend (02.12.19) mit dem Auto von Weißenburg zum Ortsteil Kehl, als der 18 Jahre alte Fahranfänger am Steuer offenbar die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Die Gründe sind noch unklar. Der Kleinwagen krachte in eine Baumgruppe am Straßenrand. Zwei 16-Jährige erlitten dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Der 18-jährige am Steuer und ein ebenfalls 18 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt.

    Fahranfänger auf B2 bei Treuchtlingen tödlich verunglückt

    Erst am Freitag (29.11.19) war im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ein 19-jähriger Fahranfänger tödlich verunglückt. Er war mit seinem Auto auf der B2 bei Treuchtlingen frontal gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt. Der junge Mann starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Der 61-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt, erlitt aber einen schweren Schock.