| BR24

 
 

Bild

Bei Gunzenhausen kam eine Frau aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab, teilte die Polizei mit.
© News5

Autoren

Franz-Martin Engeser
© News5

Bei Gunzenhausen kam eine Frau aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab, teilte die Polizei mit.

Am Freitag und in der Nacht auf Samstag haben sich in Mittelfranken bei winterlichen Straßenverhältnissen mehr als 200 Unfälle ereignet. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschäden, teilte die Polizei mit.

Von Straße gerutscht und auf Dach gelandet

Bei Gunzenhausen kam eine Autofahrerin wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Wagen von der Straße ab, so die Polizei. Die 27-Jährige rutschte in den Straßengraben und überschlug sich. Die Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden im Wert von rund 8.000 Euro.