BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Go-Vit/Neumann
Bildrechte: Go-Vit/Neumann

Waldbahn

Per Mail sharen

    Viechtach-München: Mit einem Sonderzug ins Verkehrsministerium

    Mit einem Waldbahn-Sonderzug reisen heute Bahn-Unterstützer von Viechtach nach München. Im Verkehrsministerium werden sie eine Petition überreichen, mit der sie den Dauerbetrieb auf der Zugstrecke zwischen Gotteszell und Viechtach fordern.

    Per Mail sharen

    Gleich mit einem ganzen Waldbahn-Sonderzug reisen heute Bahn-Unterstützer von Viechtach nach München. Dort werden sie Wirtschaftsstaatssekretär Josef Zellmeier (CSU) eine Online-Petition überreichen, mit der sie den Dauerbetrieb auf der Zugstrecke zwischen Gotteszell und Viechtach fordern. Die Online-Petition hat inzwischen mehr als 2.800 Unterstützer. 

    Mit dem Sonderzug der Waldbahn fahren rund 80 Personen, darunter auch der Bürgermeister der Stadt Viechtach, Franz Wittmann (CSU). Vor wenigen Tagen hatte das bayerische Wirtschaftsministerium eine Verlängerung des eigentlich im September auslaufenden Probebetriebs auf der Strecke um drei weitere Jahre genehmigt.

    Für dauerhaften Betrieb einsetzen

    Damit wollen sich die Bahn-Unterstützer vom Verein "Go-Vit" nicht zufrieden geben. Sie fordern den Dauerbetrieb auf der Nebenstrecke, obwohl die geforderte Fahrgastzahl bisher nicht erreicht wird. Die Strecke könne ein Rückgrat für den öffentlichen Verkehr im Raum Viechtach sein, argumentieren die Befürworter. Außerdem würden auf zahlreichen anderen Bahnstrecken in Bayern weitaus weniger Fahrgäste gezählt, ohne dass diese Verbindungen in Frage gestellt würden.

    Auch im Landratsamt in Regen ist man mit der Zusage für einen weiteren Probebetrieb nicht zufrieden. Bisher gilt die Vereinbarung, dass der Kreis zehn Prozent der Kosten für den Bahnbetrieb übernehmen muss, sollten die geforderten Fahrgastzahlen nicht erreicht werden. Eine Deckelung für den Betrag gibt es nicht. Außerdem sei weiter unklar, ob und wie in die Infrastruktur entlang der Strecke investiert wird, heißt es aus dem Landratsamt.

    Sonderzug fährt durch bis München

    Der Sonderzug startet um 8.37 Uhr in Viechtach. Die Besonderheit: Der Waldbahnzug, der normalerweise mit Umstieg nur bis zum Bahnhof Plattling fährt, wird heute bis zum Hauptbahnhof München durchfahren und kommt dort um 12 Uhr an. Rückfahrt ist um 17 Uhr.