BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

VGH verhandelt Eittinger Haltestelle beim Erdinger Ringschluss | BR24

© BR

Weil die Gemeinde Eitting einen eigene Haltestelle will, beschäftigte sich der Bayerische Verwaltungsgerichtshof am Donnerstag mit dem „Erdinger Ringschluss“ – der Bahnverbindung zwischen Erding und dem Flughafen.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

VGH verhandelt Eittinger Haltestelle beim Erdinger Ringschluss

Weil die Gemeinde Eitting eine eigene Haltestelle will, beschäftigte sich der Bayerische Verwaltungsgerichtshof am Donnerstag mit dem "Erdinger Ringschluss" – der Bahnverbindung zwischen Erding und dem Flughafen.

1
Per Mail sharen

Am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München ging es am Donnerstag um den "Erdinger Ringschluss" – die Bahnverbindung zwischen Erding und dem Flughafen. Die Gemeinde Eitting im Landkreis Erding hatte gegen die Genehmigung geklagt, weil sie mit den Planungen in ihrem Bereich unzufrieden ist und Nachbesserungen verlangt.

Eitting will eigene Haltestelle

Zentraler Punkt: Eine eigene Haltestelle bei Eitting. Eine solche ist im Planfeststellungsbeschluss nicht vorgesehen. Es gebe keinen Bedarf, hatte die Bahn seinerzeit erklärt, und die Fahrzeit würde durch den zusätzlichen Stopp verlängert. "Wir hätten nicht übergangen werden dürfen", findet dagegen Eittings Bürgermeister Georg Wiester. Vor Gericht betonte er, dass die Haltestelle auch ein Ausgleich für die vielen Nachteile wäre, die seine Gemeinde schon durch andere überregionale Verkehrsprojekte habe – zum Beispiel die Autobahn 92 und den Flughafen.

"In ganz Bayern gibt es keine Gemeinde, die in ihrer Entwicklung so eingeschränkt ist wie Eitting."

Eittings Bürgermeister Georg Wiester

Insgesamt sechs Klagen gegen den Ringschluss

Weitere Forderung ist etwa ein Lärmschutzwall zwischen dem Ortsteil Reisen und der neuen Bahnlinie. Eine Entscheidung wurde am Donnerstag noch nicht verkündet. Aber "ich habe ein gutes Gefühl", versicherte Wiester dem Bayerischen Rundfunk. Rechtsanwalt Krauß gab sich etwas zurückhaltender. Er hofft, dass "wir in dem einen oder anderen Punkt doch noch recht bekommen". Die Eittinger Klage ist eine von insgesamt sechs Klagen gegen den "Erdinger Ringschluss" – im März findet ein weiteres Verfahren statt.

Der Erdinger Ringschluss sollte bereits zur Eröffnung des Flughafens München fertig sein. Doch das Projekt verzögerte sich immer wieder.