Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Verwüsteter Fußballplatz: SV DJK Sommerach entsetzt | BR24

© BR

Nach der Verwüstung seines Fußballplatzes hat der SV DJK Sommerach reagiert: 20 Vereinsmitglieder haben die Furchen auf dem Rasen mit Sand aufgefüllt. Außerdem wurde eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Verwüsteter Fußballplatz: SV DJK Sommerach entsetzt

Nach der Verwüstung seines Fußballplatzes hat der SV DJK Sommerach reagiert: 20 Vereinsmitglieder haben die Furchen auf dem Rasen mit Sand aufgefüllt. Außerdem wurde eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt.

Per Mail sharen
Teilen

Unbekannte hatten den Fußballplatz von Sommerach schwer beschädigt. Den Spuren zufolge haben sie mit einem Fahrzeug den Sportplatz des SV DJK Sommerach verwüstet. Laut Kitzinger Polizei soll ein größeres Fahrzeug für den Schaden am Fußballplatz verantwortlich sein. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 2.500 Euro.

Bürgermeister reagiert mit Bestürzung

Der Platzwart Norbert Schmitt hatte am Dienstagmorgen die Verwüstung bemerkt und der Polizei gemeldet. Der Vorfall muss sich in der Nacht auf Dienstag ereignet haben. Der Verein SV DJK Sommerach hat eine mittlerweile eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk zeigte sich Sommerachs Bürgermeister Elmar Henke (CSU) entsetzt über den Vandalismus.

SV DJK Sommerach: Sportplatz ist Ort, an dem wir gemeinsam kämpfen und siegen

Auf seiner Facebook-Seite schrieb der SV DJK Sommerach als Reaktion auf den Vorfall: "Der Platz ist nicht nur ein Stück Rasen, sondern ein Ort, der täglich und in unzähligen, mühevollen, ehrenamtlichen Stunden gehegt und gepflegt wird. Und warum? Weil wir ein Verein sind, der den Sport und die Gemeinschaft liebt. Der Sportplatz ist unser Ort, an dem wir gemeinsam kämpfen, siegen, verlieren, lachen, weinen und gemeinsam Erinnerungen sammeln."

© BR

Nach der Verwüstung seines Fußballplatzes hat der SV DJK Sommerach reagiert: 20 Vereinsmitglieder haben die Furchen auf dem Rasen mit Sand aufgefüllt. Außerdem wurde eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt.