BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Versuchter Totschlag: Polizei sucht mit Fahndungsfotos | BR24

© dpa/ picture alliance

Mann schützt sich vor Schläger (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Versuchter Totschlag: Polizei sucht mit Fahndungsfotos

    Mit Fahndungsfotos von der Überwachungskamera einer Tankstelle sucht die Kriminalpolizei Landshut nach einem Tatverdächtigen. Er soll einer der drei Männer sein, die im Februar dieses Jahres in Landshut einen Mann beinahe totgeschlagen haben.

    Per Mail sharen

    Nach einem versuchten Totschlag in Landshut im Februar dieses Jahres, sucht die Polizei nun mit Fahndungsfotos nach einem der Verdächtigen. Es handelt sich um einen dritten Mann, der an der Tat beteiligt gewesen sein soll. Eine Überwachungskamera an einer nahe gelegenen Tankstelle hatte Aufnahmen von ihm gemacht. Zu sehen sind die Bilder auf der Internetseite des Polizeipräsidiums Niederbayern.

    Schlägerei unter der Isarbrücke

    Zu der tätlichen Auseinandersetzung kam es am Abend des 29. Februars gegen 22.30 Uhr. Unter der Isarbrücke in der Schlachthofstraße in Landshut, sollen drei Männer einen anderen Mann zu Boden geschlagen und mit Füßen mehrmals auf ihn eingetreten haben - auch auf dessen Kopf. Der Mann erlitt dadurch massive Kopfverletzungen. Zwei Täter konnten vor Ort festgenommen werden, der dritte war geflüchtet. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut nimmt unter 0871/9252-0 Hinweise entgegen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!