Blaulicht (Symbolbild)
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Klaus-Dietmar Gabbert

Blaulicht (Symbolbild)

Per Mail sharen
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

Vermisstes Mädchen aus Dasing: Spur führt nach Hessen

Wo steckt die 14 Jahre alte Marija? Das Mädchen aus Dasing hatte sich vermutlich mit einer Internet-Bekanntschaft verabredet. Seit Freitag wird sie vermisst. Jetzt führt eine Spur nach Hessen.

Über dieses Thema berichtet: Mittags in Schwaben am .

Die Kripo Augsburg geht mittlerweile Hinweisen nach, denen zufolge sich das vermisste Mädchen Marija Zecevic aus Dasing sich in Hessen aufhalten könnte. Zuvor soll sie am Bahnhof Dasing zu einem unbekannten Mann ins Auto gestiegen sein. Ob der Mann mit ihrem Verschwinden zu tun hat, ist noch unklar. Mittlerweile sucht auch die Polizei in Hessen nach Marija.

Nach Angaben der Polizei soll der unbekannte Mann 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug er eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes Hoodie. Der Mann soll braune Augen haben und dunkle, mittellange Haare und einen mittellangen Bart. Er soll Marija mit einem dunklen Pkw abgeholt haben.

Internet-Bekanntschaft: Die Eltern wussten von nichts

Den bisherigen Ermittlungen der Kripo zufolge hatte das Mädchen wohl seit mehreren Wochen über eine Plattform im Internet Kontakt zu einer unbekannten Person. Dort soll sie sich mit einem User verabredet haben, der auf der Plattform unter dem Namen "Mr. Coldkiller" gemeldet sein soll.

Offenbar wurde dabei ein Treffen vereinbart, bei dem das Mädchen abgeholt worden ist. Die Eltern wussten von alledem nichts. Jetzt bittet die Polizei weitere Zeugen, sich zu melden.

Das ist die Europäische Perspektive bei BR24.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!