Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Münchner Polizei sucht weiterhin nach Mutter und Tochter | BR24

© BR

Sie wollten gemeinsam zum Shoppen in die Neuperlacher Einkaufspassage gehen - das war am Samstag. Seitdem fehlt von Maria Gerzuski und ihrer 16-jährigen Tochter Tatiana jede Spur. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe der Bevölkerung.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Münchner Polizei sucht weiterhin nach Mutter und Tochter

Im Fall der seit Samstag in München vermissten Maria Gertsuski und ihrer 16 Jahre alten Tochter Tatiana gibt es noch keine konkrete Spur. Dies sagte am Donnerstag Mittag ein Polizeisprecher, es werde in alle Richtungen ermittelt.

Per Mail sharen
Teilen

Die 41-jährige Maria Gertsuski und ihre 16 Jahre alte Tochter Tatiana sollen am Samstagnachmittag zu einem Einkaufszentrum im Stadtteil Neuperlach zum Shoppen gefahren sein. Seitdem gebe es keinen Kontakt mehr. Dies berichteten Angehörige der Polizei, die seit Mittwoch öffentlich nach Mutter und Tochter sucht.

Mobiltelefone sind ausgeschaltet

Überprüft wird auch, ob sie tatsächlich in diesem Einkaufszentrum gewesen sind. Wie eine Freundin der Familie auf facebook bei ihrer privaten Suchaktion schreibt, seien die Mobiltelefone von Mutter und Tochter ausgeschaltet. Die Familienverhältnisse seien „gut“. Wie die Polizei berichtet, gelten beide als zuverlässig. Die 41-Jährige stammt aus Russland und arbeitet im Dienstleistungsgewerbe, ihre Tochter ist Schülerin in München.

Die Polizei bittet um Hinweise, jede Polizeidienststelle nimmt sie entgegen.