Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten bei Heigenbrücken | BR24

Per Mail sharen
Teilen

    Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten bei Heigenbrücken

    Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Kreisstraße nahe Heigenbrücken sind heute zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Beide Männer wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Laut Polizei ist ein 56-Jähriger mit seinem Auto zwischen Jakobsthal und Heigenbrücken gegen 14.45 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen eines 18-Jährigen zusammengestoßen. Das Auto des 18-Jährigen wurde bei der Kollision einen Hang hinab geschleudert, der Wagen des 56-Jährigen überschlug sich und blieb auf der Straße liegen. Beide Autofahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die örtlichen Feuerwehren waren mit etwa 30 Kräften im Einsatz. Die Kreisstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt.