BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Verkehrsunfall in Büchlberg: Identität des Unfallopfers geklärt | BR24

© BR/Verena Hampl

Symbolbild Polizei

Per Mail sharen

    Verkehrsunfall in Büchlberg: Identität des Unfallopfers geklärt

    Bei der Frau, die auf dem Marktplatz von Büchlberg von einem Auto erfasst wurde, handelt es sich um eine 58-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Passau. Das hat die Polizei nun mitgeteilt. Zunächst war die Identität des Unfallopfers noch unklar.

    Per Mail sharen

    Die Fußgängerin, die auf dem Marktplatz in Büchlberg von einem Auto erfasst wurde, ist eine 58-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Passau. Das hat die Polizei am Mittwochabend mitgeteilt. Zunächst war die Identität der Frau unklar, da sie ohne Ausweispapiere und in Hausschuhen unterwegs war.

    Beide Frauen aus dem nördlichen Landkreis Passau

    Eine 80-Jährige hatte mit ihrem Auto am Mittwochnachmittag die Frau angefahren. Auch sie stammt aus dem nördlichen Landkreis Passau. Die Opelfahrerin erfasste die Fußgängerin, die am Büchlberger Marktplatz die Straße überqueren wollte, auf der Fahrbahn und verletzte diese lebensbedrohlich. Die 58-Jährige wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Über den Zustand der schwer verletzten Fußgängerin kann derzeit keine Auskunft gegeben werden, so die Polizei.

    Polizei sucht Zeugen des Unfalls

    Die Verkehrsunfallaufnahme vor Ort ist abgeschlossen. Die Unfallstelle war für circa eine Stunde für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Die Polizeiinspektion Passau sucht Zeugen und bittet diese, sich unter 0851/9511-0 zu melden.

    Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!