BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/ Nicole Schmitt
Bildrechte: BR/ Nicole Schmitt

Ein Radweg für einen Tag:

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Verkehrsclub Deutschland: "Mehr Pop-Up-Radwege für Nürnberg"

Der Kreisverband Nürnberg des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) hat mit einer Fahrraddemo für mehr Pop-Up-Radwege in der Stadt demonstriert. Dazu wurde ein Teilstück des rechten Autofahrstreifens auf der Bayreuther Straße zum Radweg auf Zeit.

Per Mail sharen
Von
  • Nicole Schmitt

Die etwa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Demo nutzten die Möglichkeit und drehten ihre Runden. VCD-Kreisverbandsvorsitzender Bernd Baudler sagte, dass in der Corona-Krise viele Menschen in Nürnberg das Fahrradfahren für sich entdeckt hätten. Allerdings seien im Nürnberger Radwegenetz etliche Fahrspuren zu schmal. Zudem gebe es etliche Stellen, an denen gar kein Radweg ausgewiesen sei.

Online Petition für Pop-Up-Radwege

Aus diesem Grund fordert der VCD in einer Online-Petition, an sechs ausgewiesenen Stellen im Stadtgebiet, Pop-Up-Radwege zu errichten. Einen ersten Erfolg verzeichnet der Nürnberger VCD-Kreisverband bereits. An der Rothenburger Straße wird derzeit ein temporärer Radweg errichtet – zunächst als Versuch bis zum 31. Oktober 2020. Anschließend wird bewertet, ob sich der Pop-Up-Radweg bewährt hat.

© BR
Bildrechte: BR

Der Kreisverband Nürnberg des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) hat mit einer Fahrraddemo für mehr Pop-Up-Radwege in der Stadt demonstriert.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!