BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Große Waldsäuberung rund um Fladungen | BR24

© BR Fernsehen

Die Mitglieder des Chaos Camper Club in Franken setzen auf nachhaltiges Camping-Equipment. In einem Wald bei Fladungen haben sie einen alten Autoschrottplatz entdeckt und eine große Aufräum-Aktion gestartet.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Große Waldsäuberung rund um Fladungen

Outdoor-Fans für eine saubere Natur: Der ChaosCampingClub startete im Wald rund um Fladungen eine große Aufräum-Aktion. Der Grund: In einem Waldstück wurden mehrere alte Autos entdeckt.

Per Mail sharen

Im Wald rund um Fladungen im Landkreis Rhön-Grabfeld startete am Samstag ein großes Müll-Aufräumen. Der ChaosCampingClub hatte die Aktion mit Outdoor-Fans organisiert.

Alte Autos im Wald entsorgt

Benedikt Schmidt, Teil des Vorstandes beim ChaosCampingClub, hatte in einem Waldstück in der Nähe von Fladungen neben Plastikmüll und alten Glasflaschen auch Elektroschrott und mehrere alte Autos aus den Sechziger- und Siebzigerjahren entdeckt. Mit Gleichgesinnten will er nun den Müll und die Überreste der Rostlauben aus dem Wald holen.

© BR / Norbert Steiche

Outdoor-Fans für eine saubere Natur: Der ChaosCampingClub startet im Wald rund um Fladungen eine große Aufräum-Aktion. Der Grund: In einem Waldstück wurden mehrere alte Autos entdeckt.

Großes "Forrest-Clean-Up" geplant

Laut Schmidt soll die Aktion nicht die einzige bleiben: Der ChaosCampingClub plane eine langfriste Säuberungsaktion der Natur. Ganz ähnlich wie Ocean-Clean-Up, also die Säuberung der Meere, denke Schmidt hier an ein Forrest-Clean-Up, die Säuberung der Wälder. "Lass uns gemeinsam aktiv werden, für eine liebenswerte Umwelt", heißt es auf der Website des Vereins.

© BR

Outdoor-Fans für eine saubere Natur: Der ChaosCampingClub startete im Wald rund um Fladungen eine große Aufräum-Aktion. Der Grund: In einem Waldstück wurden mehrere alte Autos entdeckt.