BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

US-Armee startet Nachtflugübungen in Katterbach und Illesheim | BR24

© BR

Das Sommernachtflugprogramm der US-Armee startet in Ansbach-Katterbach und Illesheim, im Lkr. Neustadt Aisch-Bad Windsheim. Diese Übungsflüge finden jährlich für die in Deutschland stationierten US-Hubschrauber statt.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

US-Armee startet Nachtflugübungen in Katterbach und Illesheim

Ab Mai rotieren in Franken wieder die Hubschrauber. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag startet das Sommernachtflugprogramm der US-Armee im westlichen Mittelfranken. Seit Jahren sind die Nachtflüge umstritten.

1
Per Mail sharen

Die Übungsflüge der US-Armee finden jährlich für die in den deutschen Kasernen genutzten Helikopter statt. Wie die 12. Luftfahrtbrigade der US-Armee mitteilt, finden die Helikopter-Übungsflüge bis August maximal zweimal pro Woche nach Mitternacht statt. Die Hubschrauber heben von den US-Kasernen in Ansbach-Katterbach und Illesheim (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ab. Im Mai und August sind die Flüge bis 1.30 Uhr erlaubt, im Juni und Juli bis 2.00 Uhr morgens. Für jeden Nachtflugtag werde es einen Kompensationstag geben, heißt es von Seiten der US-Armee.

US-Piloten werden für Nachtbereitschaft geschult

Die Flüge finden im jeweiligen Hubschrauberkoordinierungsgebiet der Kaserne statt. Im vergangenen Jahr wurde in Katterbach acht Mal nachts geflogen, in Illesheim waren es 16 Mal. Das Sommerübungsprogramm soll die Nachtbereitschaft der Piloten der US-Armee schulen.

Bürgerinitiative gegen Nachtflüge

Schon seit vielen Jahren spricht sich die Bürgerinitiative "Etz langt’s" gegen die Nachtflüge der US-Armee aus. Sie kritisiert, dass diese trotz aktueller Coronamaßnahmen stattfinden. Im vergangenen Jahr musste ein US-Kampfhubschrauber im Landkreis Ansbach nahe eines Wohngebietes notlanden, weil die Besatzung bei einer Nachtflugübung eine Hochspannungsleitung übersehen und durchtrennt hatte.

Übungsflüge auch im Landkreis Fürth

Auch im Landkreis Fürth finden im Mai Manöver der US-Streitkräfte statt. Diese Manöver umfassen Übungen mit Außenlandungen an verschiedenen Ort, darunter auch in der Gemeinde Großhabersdorf.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!