Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Polizisten mit Waffe bedroht - sechseinhalb Jahre Haft | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© pa/dpa/Armin Weigel

Der Innenhof der JVA Straubing

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Polizisten mit Waffe bedroht - sechseinhalb Jahre Haft

Der Asylbewerber, der im Sommer letzten Jahres im Landratsamt Landshut Polizisten mit einer Waffe bedroht hatte, muss für sechseinhalb Jahre hinter Gitter. Damit liegt das Urteil des Landgerichts Landshut über der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Per Mail sharen

Weil er im Juni 2018 vor seiner geplanten Abschiebung Polizisten angegriffen und mit einer Schusswaffe bedroht hatte, muss ein 30-jähriger Asylbewerber aus Nigeria für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Landshut am Donnerstagnachmittag entschieden. Damit liegt das Urteil des Landgerichts über den geforderten fünf Jahren der Staatsanwaltschaft.

Richter: Es geht potenzielle Gefahr von ihm aus

Das Gericht geht allerdings davon aus, dass der Nigerianer gefährlich ist. Deshalb könne die Strafe nicht im unteren Drittel des möglichen Strafrahmens liegen, begründete der Richter. Das Gericht verurteilte den Mann wegen versuchten Totschlags und zweifacher Körperverletzung. Die Verteidigung hatte Freispruch gefordert.

Gutachter: Angeklagter voll schuldfähig

Der Asylbewerber hatte im Prozess bestritten, mit der Polizeiwaffe auf die Beamten gezielt zu haben. Er wollte sich selbst damit töten, sagte er. Es war der Tag, als er im Ausländeramt erfahren hatte, dass er zurück nach Nigeria muss. Nach einem Gerangel griff er sich die Dienstwaffe eines Polizisten. Dass sich damals kein Schuss gelöst hat ist darauf zurückzuführen, dass die Polizeiwaffe gesichert war.

Ein Gutachter befand am Donnerstag, dass der Mann voll schuldfähig ist. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Mehr zum Thema
  • Flüchtling greift Polizist mit Dienstwaffe an: Prozessbeginn
  • Prozess in Landshut: Nigerianer bestreitet Polizistenangriff
Sendung

Regionalnachrichten aus Niederbayern

Autor
  • Kathrin Unverdorben
Schlagwörter