BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Unwetterfront zieht über das südliche Bayern | BR24

© BR24

Wetterphänomen über München

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unwetterfront zieht über das südliche Bayern

Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes ließ zunächst Schlimmes befürchten: Schwere Gewitter über der Landeshauptstadt und dem Landkreis. Größere Schäden richtete die Wetterfront dann zwar nicht an, aber ein sehenswertes Himmelsspektakel.

Per Mail sharen

Eine Unwetterfront brachte München und Umgebung am Mittwoch spektakuläre Bilder am Himmel, zog dann jedoch weiter, ohne dass es zu den befürchteten Sturmböen und Hagelschauern kam.

Feuerwehren melden kaum Einsätze

Die Münchner Feuerwehr hatte keinen einzigen unwetterbedingten Einsatz, die Integrierte Leitstelle in Fürstenfeldbruck bezeichnete das Geschehen als relativ übersichtlich. Dort mussten die Einsatzkräfte 18 Mal ausrücken, in den meisten Fällen ging es um Äste oder Zweige auf der Fahrbahn. Nichts Dramatisches, hieß es auch bei der Integrierten Leitstelle in Erding, dort war die Feuerwehr sogar nur zwei Mal unterwegs - wegen Überflutungen. Um 19:42 Uhr hob der Wetterdienst seine Unwetterwarnung bereits wieder auf.

© BR24

Gewitterhimmel über München

© BR/Ralf Sarrazin

Gewitterhimmel über München

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!