BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Unwetter über Landshut: Feuerwehr meldet gut 20 Einsätze | BR24

© Dominik Zehatschek/FFW Landshut

Einsatzkräfte der Feuerwehr Landshut entfernen einen umgefallenen Baum

Per Mail sharen

    Unwetter über Landshut: Feuerwehr meldet gut 20 Einsätze

    Ein Unwetter über der Stadt Landshut hat die Freiwillige Feuerwehr am Samstag gut beschäftigt. Mehrere Bäume waren auf Straßen und Gebäude gefallen. Eine Bäckerei und ein Einrichtungshaus wurden zum Teil überflutet. Verletzt wurde niemand.

    Per Mail sharen

    Eine Unwetterzelle über der Stadt Landshut hat am späten Samstagnachmittag zu gut 20 Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr geführt. Mehrere Bäume waren auf Straßen und Gebäude gestürzt, in einer Bäckerei und einem Einrichtungshaus drang Wasser ein. Verletzt wurde niemand, so die Feuerwehr Landshut.

    Kran musste umgefallenen Baum bergen

    In der Schönbrunner Straße war ein 25 Meter hoher Baum umgefallen und unter Spannung liegen geblieben. Eine Spezialfirma musste anrücken und den Baum mit einem Kran bergen. Währenddessen war die Straße gesperrt. Nur der Stadtteil Münchnerau wurde von dem heftigen Unwetter verschont, so ein Feuerwehrsprecher.

    © Dominik Zehatschek/FFW Landshut

    Ein großer Baum liegt auf einem Garagendach

    Die Einsätze dauerten bis 19.30 Uhr. Die entstandenen Sachschäden können von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Im Einsatz waren die Löschzüge Stadt, Achdorf, Rennweg, Hofberg, Siedlung, Schönbrunn und Frauenberg mit rund 100 Einsatzkräften.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!