BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Unwetter richtet Schäden in Bodenmais an | BR24

© Josef Bauer/Feuerwehr Bodenmais

Ein überschwemmter Garten in Bodenmais

Per Mail sharen

    Unwetter richtet Schäden in Bodenmais an

    Der starke Regen hat fast eine Stunde lang angedauert - erst dann zog die Gewitterzelle weiter: In Bodenmais (Lkr. Regen) sind durch das Unwetter am Dienstagabend Schäden entstanden. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.

    Per Mail sharen

    Das Gewitter mit Starkregen, das am Abend durch Ostbayern gezogen ist, hat auch in Bodenmais (Lkr. Regen) Schäden angerichtet.

    Gewerbebetrieb unter Wasser

    Laut Feuerwehr drang das Wasser am Ortsrand in mehrere Häuser ein und musste abgepumpt werden. Am Moosbach wurde ein Gewerbebetrieb knietief unter Wasser gesetzt. Auch hier arbeitete die Feuerewehr mit Pumpen, außerdem mit Sandsäcken, um weitere Schäden zu verhindern.

    © Josef Bauer/Feuerwehr Bodenmais

    Ein Holzhaus wird infolge eines Hangrutsches von Schlamm und Wasser bedroht

    Hang rutscht ab

    Im Ortsteil Miesleuthen rutschte ein Hang ab und gefährete ein Gebäude, das durch die Feuerwehr gesichert werden musste. In Mais wurde Schotter auf die Staatsstrasse geschwemmt, der ebenfalls entfernt werden musste. Der gewittrige Starkregen dauerte rund eine Stunde. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!