BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Untermainregion soll Pilotprojekt für Wasserstoff-Energie werden | BR24

© picture-alliance/dpa

Wasserstoff-Forschungszentrum

1
Per Mail sharen

    Untermainregion soll Pilotprojekt für Wasserstoff-Energie werden

    Der Bayerische Untermain soll zu einer Modellregion für Wasserstofflogistik werden. Den Aschaffenburger Stadtwerken zufolge sollen der Transport, die Verdichtung, die Lagerung und die Verteilung von Wasserstoff organisiert werden.

    1
    Per Mail sharen

    Die Region Bayerischer Untermain soll zusammen mit der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main zu einem "Modell für Wasserstofflogistik" werden. Das teilen die Aschaffenburger Stadtwerke am Dienstag mit und berufen sich auf ein Treffen verantwortlicher Regionalpolitiker. Vor allem sollen der Transport, die Verdichtung, die Lagerung und die Verteilung von Wasserstoff organisiert werden. Damit geht der Untermain auf die im Juni 2020 heraus gegebene nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung und des Freistaates Bayern ein.

    Bereits Wasserstoff-affine Firmen in der Region ansässig

    In der Region Bayerischer Untermain und in den angrenzenden Regionen sind bereits Firmen angesiedelt, die auf die Erzeugung und Lagerung von Wasserstoff spezialisiert sind. Wasserstoff wird in der künftigen Energieversorgung und in der Industrie eine bedeutendere Rolle spielen, schreiben die Stadtwerke.

    Drei neue Wasserstoff-Tankstellen machen den Anfang

    Als erste konkrete Maßnahme sollen drei Wasserstoff-Tankstellen gebaut werden, jeweils eine bei den Stadtwerken Aschaffenburg, eine bei der Firma Mainsite im Landkreis Miltenberg und eine im Landkreis Aschaffenburg. Ein zweiter Schwerpunkt soll der Ausbau der Wasserstoffwirtschaft bilden. Der nächste Schritt soll die Initiierung eines Interessensverbandes Wasserstoffwirtschaft am bayerischen Untermain sein, der die Interessen aller Akteure in der Region bündeln und voranbringen soll.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!