BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Unterführungen wegen A3 Ausbau bei Regensburg gesperrt | BR24

© BR

Vergangenen Sonntag war die A3 wegen Brückenbauarbeiten komplett gesperrt. Dieses Wochenende ist die Autobahn selbst nicht betroffen.

Per Mail sharen

    Unterführungen wegen A3 Ausbau bei Regensburg gesperrt

    Auch an diesem Wochenende gibt es wieder Straßensperrungen im Zuge des Autobahnausbaus der A3 bei Regensburg. Diesmal wird aber nicht die Autobahn gesperrt, sondern drei Unterführungen. Die ersten Sperrungen werden ab Samstagabend eingerichtet.

    Per Mail sharen

    Wegen Brückenbauarbeiten im Zuge des sechstreifigen Ausbaus der A3 müssen bei Regensburg auch an diesem Wochenende wieder Straßen gesperrt werden. Die Autobahn selbst ist jedoch diesmal von den Sperrungen nicht betroffen. Dafür drei Unterführungen, die unter der A3 durchgehen.

    Zwei Unterführungen der A3 schon ab Samstagabend gesperrt

    Von Samstagabend ab ca. 20:30 Uhr wird die Max-Planck-Straße/B15 unterhalb der A3 für den Verkehr gesperrt. Dort werden laut Autobahndirektion 16 Fertigteilträger zur Erneuerung der südlichen Autobahnbrücke über die Max-Planck-Straße eingehoben. Die Sperre besteht voraussichtlich bis Sonntagnachmittag 14:30 Uhr. Der Verkehr wird über die Landshuterstraße umgeleitet. An der Anschlussstelle Regensburg-Ost kann aber in beiden Fahrtrichtungen von der Autobahn ab- und aufgefahren werden. Gesperrt ist ab Samstagabend 20:30 Uhr auch die Universitätsstraße unterhalb der A3, die Sperre dauert voraussichtlich bis Sonntagfrüh 2 Uhr.

    Graßer Weg ab Sonntagfrüh gesperrt

    Von Sonntagfrüh, ca. 3 Uhr, bis Sonntagnachmittag, ca. 16 Uhr, ist der Graßer Weg unterhalb der A 3 gesperrt. Beide Sperrungen betreffen auch Fußgänger, Radverkehr und die Buslinien (6,11 und 2). Grund für diese Sperrungen ist der Abbruch der sogenannten Kappen an den südlichen Autobahnbrücken über die Universitätsstraße bzw. den Graßer Weg. Die Arbeiten bereiten die provisorische Verbreiterung beider Brücken vor.

    Autobahn von den Sperrungen nicht betroffen

    Der Verkehr auf der A3 und auf der parallel verlaufenden Franz-Josef-Strauß-Allee ist von der Sperrung nicht betroffen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!