Bildrechte: picture-alliance/dpa

leeres Fußballtor

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Unterfranken: Amateurfußball geht in die Winterpause

Das schlechte Wetter im November hat Unterfrankens Fußballplätze aufgeweicht. Weitere Spiele könnten die Plätze erheblich beschädigen. Der Bezirk Unterfranken des Bayerischen Fußball-Verbands schickt alle Amateurkicker ab sofort in die Winterpause.

Über dieses Thema berichtet: Regionalnachrichten aus Mainfranken am .

Nur Drittligist Würzburger Kickers und Regionalligist FC Schweinfurt 05 bleiben noch aktiv. Für alle anderen – für Herren, Frauen, Junioren und Juniorinnen – ruht ab sofort der Ball. Die Pflichtspiele beginnen wieder Ende Februar/Anfang März 2018.