BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Uniklinik Würzburg: Erster italienischer Corona-Patient geheilt | BR24

© Margot Rössler / Uniklinikum Würzburg

Der italienische Patient Giacomo C. mit Ärzten und Pflegern in Würzburg

Per Mail sharen

    Uniklinik Würzburg: Erster italienischer Corona-Patient geheilt

    Der erste italienische Corona-Patient, der am Uniklinikum Würzburg behandelt wurde, ist nun geheilt entlassen worden. Am 16. April konnte der 61-Jährige die Heimreise nach Bergamo antreten. Zwei weitere Italiener werden aktuell noch behandelt.

    Per Mail sharen
    Von
    • Wolfram Hanke

    Coronavirus: Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie hier.

    Am 31. März 2020 war Giacomo C. im künstliche Koma und über einen Schlauch in seiner Luftröhre beatmet nach Würzburg gekommen. 17 Tage später verließ er auf eigenen Beinen, bei gutem Allgemeinzustand das Würzburger Krankenhaus. Der 61-Jährige aus der Region Bergamo war der erste Corona-Patient aus Italien, der am Würzburger Uniklinikum behandelt wurde.

    "Ich bin glücklich, dass Herr C. die schwere Covid-19-Infektion so gut überstanden hat und stolz auf die Leistungen unserer Pflegekräfte und Ärzte." Professor Georg Ertl, Ärztlicher Direktor Uniklinik Würzburg

    Der Norditaliener selbst dankte allen an seiner Genesung Beteiligten herzlich für die Versorgung. Nach der Entlassung von Giacomo C. sind aktuell noch zwei weitere italienische Corona-Patienten in Würzburg in Behandlung. Die Unterstützung des durch die Pandemie stark belasteten Gesundheitssystems Italiens geht zurück auf ein Hilfsangebot der Bayerischen Staatsregierung.

    Anreise mit dem Flugzeug

    Wie seine beiden Landsleute war Herr C. vor rund drei Wochen zunächst mit dem Flugzeug nach Nürnberg transportiert und von dort aus mit einem Intensivtransport-Krankenwagen – begleitet von Ärzten des Uniklinikums – nach Würzburg gebracht worden. Hier wurde er zunächst auf der Anästhesiologischen Intensivstation aufgenommen. Seit 29. März dieses Jahres sind alle zwölf Betten dieser Station ausschließlich Corona-Patienten vorbehalten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!"