BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Würzburg: Güterzug kollidiert mit Regionalexpress | BR24

© BR

In Würzburg ist ein Güterzug gegen einen Regionalzug geprallt. Verletzt wurde niemand. Wegen der Aufräumarbeiten kommt es zu Behinderungen im Bahnverkehr in und um Würzburg.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Würzburg: Güterzug kollidiert mit Regionalexpress

In Würzburg ist ein Güterzug mit einem Regionalexpress kollidiert. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt der Kollision haben sich keine Fahrgäste im Regionalzug befunden. Verschiedene Verbindungen im Pendlerverkehr entfallen jedoch.

Per Mail sharen

Menschen kamen nicht zu Schaden. Einige Verbindungen im Pendlerverkehr fallen allerdings aus: In Würzburg ist am Sonntagabend im Bereich des Rangierbahnhofs ein Güterzug mit einem Regionalexpress zusammengestoßen. Dabei sollen 270 Liter Treibstoff ausgelaufen sein.

Güterzug kollidiert mit Regionalzug

Wie die Bundespolizei auf Nachfrage des BR mitteilt, ist der Güterzug von Aschaffenburg nach Passau unterwegs gewesen, als er mit der Flanke des Regionalzuges kollidierte. Eine Störung des Signals habe es nach derzeitigem Stand nicht gegeben. Zwar seien an dem Güterzug keine Kesselwagen beschädigt worden, allerdings seien aus einem Zusatztank rund 270 Liter Treibstoff ausgelaufen. Die Bahn will die Züge nun mit zwei Lastenkranen wieder auf die Gleise heben.

Verspätungen und Zugausfälle in Würzburg

Bereits am späten Sonntagabend mussten Reisende Wartezeiten hinnehmen. Am Montagmorgen entfallen deshalb außerdem einzelne Verbindungen zwischen Würzburg und Kitzingen, Karlstadt und Würzburg sowie Frankfurt und Aschaffenburg. Eine Information darüber, wann die Störung behoben ist, gibt es derzeit noch nicht. Zugreisende sollen laut Bahn bei allen Verbindungen mit Halt am Würzburger Hauptbahnhof Verspätungen einplanen. Genaue Fahrplanauskünfte veröffentlicht die Bahn auf ihrer Website.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!