BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Malcolm Ohanwe
Bildrechte: BR/Malcolm Ohanwe

Rettungshubschrauber (Symbolbild)

2
Per Mail sharen

    Unfall in Ismaning: Bub und Vater von Lkw-Anhänger überrollt

    In Ismaning hat sich ein Anhänger während der Fahrt von einem Laster gelöst und ist in eine Menschengruppe gerollt. Dabei wurden ein Vater leicht und sein dreijähriger Sohn schwer verletzt. Der Bub wurde in eine Klinik geflogen.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion
    • Matthias Lauer

    Ein Lastwagen hat am Mittwochnachmittag bei seiner Fahrt durch Ismaning im Kreis München seinen Anhänger verloren.

    Radelnder Bub und Vater überrollt

    Laut Polizei rollte der Hänger nach dem Ausklinken auf dem Gehweg auf eine fünfköpfige Gruppe zu. Drei Menschen hätten es geschafft, auszuweichen. Ein Dreijähriger, der auf einem Kinderfahrrad unterwegs war, und sein mit Inlineskates fahrender Vater wurden hingegen erfasst. Der 43 Jahre alte Mann wurde dabei leicht verletzt.

    Kleines Kind schwer verletzt

    Der Dreijährige musste mit schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt, wie sich der Anhänger vom Lastwagen lösen konnte.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!