BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Abensberg: Unfall mit Fahrerflucht? | BR24

© BR24

Ein Mann ist mit seinem Auto im Landkreis Kelheim in einen anderen Wagen gekracht und tödlich verletzt worden. Er habe auf der Kreisstraße zwischen Abensberg und Arnhofen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, nachdem ihn ein unbekannt

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Abensberg: Unfall mit Fahrerflucht?

Ein Autofahrer ist am Abend bei Abensberg in ein anderes Auto gekracht und tödlich verunglückt. Das Unfallopfer verbrannte bis zur Unkenntlichkeit in seinem Fahrzeug. Die Polizei sucht jetzt nach dem flüchtigen Unfallverursacher.

Per Mail sharen
Teilen

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend bei Abensberg (Lkr. Kelheim) ist ein Autofahrer tödlich verunglückt. Das teilt die Polizei mit.

Zusammenstoß mit anderem Auto

Wie es heißt, wurde ein Peugeotfahrer überholt, geriet anschließend auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Peugeot ging in Flammen auf, der Insasse verbrannte in seinem Auto.

Leiche noch nicht identifiziert

Da die Leiche so stark verbrannt ist, konnte sie bislang noch nicht identifiziert werden. Die Polizei geht aber davon aus, dass es sich um einen Mann handelt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs kam verletzt ins Krankenhaus.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Das überholende Auto könnte hell bis silberfarben sein. Noch in der Nacht suchte die Polizei mit einem Hubschrauber nach dem Fahrzeug.

© BR/Veronika Meier

Ein Autofahrer ist am Abend bei Abensberg in ein anderes Auto gekracht und tödlich verunglückt. Das Unfallopfer verbrannte bis zur Unkenntlichkeit in seinem Fahrzeug. Die Polizei sucht jetzt nach dem flüchtigen Unfallverursacher.