BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Unfall auf B31 bei Lindau: Polizei sucht Geländewagenfahrer | BR24

© BR / Johanna Schlüter

Fünf Menschen wurden bei einem Unfall auf der B31 bei Lindau verletzt

2
Per Mail sharen

    Unfall auf B31 bei Lindau: Polizei sucht Geländewagenfahrer

    Nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B31 sucht die Polizei nach einem Geländewagenfahrer. Mit einem riskanten Überholmanöver soll er den Unfall verursacht haben.

    2
    Per Mail sharen

    Beim Überholen auf der B31 bei Lindau hat der Fahrer eines schwarzen Geländewagens am Samstagnachmittag nach Angaben der Polizei ein entgegenkommendes Fahrzeug gezwungen, auszuweichen und stark abzubremsen.

    Fünf Verletzte bei Kollision

    Zwei weitere Fahrzeuge im Gegenverkehr konnten laut Polizei nicht mehr rechtzeitig auf das Brems- und Ausweichmanöver reagieren, sodass die drei Wagen kollidierten. Eine Person wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Die Mitglieder einer vierköpfigen Familie wurden leicht verletzt.

    Vor Unfall: Mehrere Überholmanöver des Geländewagens

    Der Fahrer des Geländewagens sei "unbeirrt" weitergefahren, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Die Beamten gehen von Fahrerflucht aus. Vor dem Unfall sei er bereits durch mehrere riskante Überholmanöver aufgefallen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!