BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Unfall am Bahnübergang: Traktorfahrer mit viel Glück | BR24

© BR24

An einem Bahnübergang in Neuendettelsau in Mittelfranken ist ein Traktor mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt, die Zugfahrgäste kamen mit dem Schrecken davon.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unfall am Bahnübergang: Traktorfahrer mit viel Glück

An einem Bahnübergang bei Neuendettelsau hat ein Traktor einen Regionalzug ausgebremst und ist mit diesem kollidiert. Aus noch ungeklärter Ursache übersah der Traktorfahrer den nahenden Zug, der trotz Bremsmanöver den Anhäger des Traktors traf.

Per Mail sharen

Am Bahnübergang nahe des Neuendettelsauer Ortsteils Wernsbach (Lkr. Ansbach) hat am Mittwochnachmittag ein Traktor einen Regionalzug ausgebremst. Aus noch ungeklärte Ursache übersah der Traktorfahrer einen nahenden Zug. Trotz Bremsmanöver erfasste der Zug noch den Anhäger des Traktors.

Traktorfahrer leicht verletzt und mit viel Glück

Der Traktorfahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt. Die Fahrgäste im Zug kamen mit dem Schrecken davon. Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr am dem eingleisigen Bahnübergang. Der Bahnabschnitt war bis zum Abend nicht befahrbar. Vor Ort prüft eine Bahninspektion, wann der Fahrbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Die Polizei untersucht den Unfallhergang.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!