BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Unbekannter bedrängt junge Frau in Regensburg sexuell | BR24

© pixabay (Symbolbild)

Frau sexuell bedrängt: Polizei fahndet nach Täter

2
Per Mail sharen
Teilen

    Unbekannter bedrängt junge Frau in Regensburg sexuell

    Eine 24 jährige Frau ist am Freitag im Regensburger Stadtgebiet von einem Unbekannten angesprochen und wenig später sexuell bedrängt worden. Er war mit ihr in einen Park gegangen. Als die Frau laut schrie, flüchtete er. Die Polizei sucht Zeugen.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Nach einem sexuellen Übergriff im Regensburger Stadtgebiet sucht die Polizei Zeugen. Eine 24 jährige Frau ging am frühen Freitagmorgen (ca. 4.15 Uhr) nach einem Diskothekenbesuch zu Fuß nach Hause, als sie von einem unbekannten Mann in der D.- Martin- Luther-Straße angesprochen wurde.

    Unbekannter ging mit Frau in einen Park

    Laut Polizei führte er sie in den Park „Ostenallee“ zu einer Parkbank. Anschließend soll er sie geküsst und ohne ihr Einverständnis sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben. Die Frau schrie laut um Hilfe, woraufhin zwei Passanten auf sie aufmerksam wurden. Der Täter flüchtete.

    Polizei nimmt Verdächtigen fest - er war es wohl nicht

    Die Polizei konnte kurz nach dem Angriff einen verdächtigen Mann festnehmen. Jedoch erhärtete sich der Tatverdacht gegen ihn nicht, weshalb er wieder entlassen wurde.

    Die Frau hat den Angreifer wie folgt beschrieben. Er ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, schlank und dunkelhäutig. Er trug eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und sprach gebrochen deutsch und englisch. Wer Hinweise zu dem Überfall geben kann, soll sich bitte bei der Polizei melden.