Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Augsburger Bankfiliale | BR24

© BR/Julia Pösl

Unbekannte haben in der Nacht einen Geldautomaten im Augsburger Stadtteil Haunstetten gesprengt. Die Polizei fahndet nach den Tätern. Wie viel Geld sie erbeutet haben, ist noch unklar.

3
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Augsburger Bankfiliale

Im Augsburger Stadtteil Haunstetten haben Unbekannte in der Nacht einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei versucht herauszufinden, wie die Täter den Automaten sprengen konnten. Die Fahndung läuft.

3
Per Mail sharen
Teilen

Die Fenster der Bankfiliale im Augsburger Stadtteil Haunstetten liegen in Scherben auf dem Boden, im Inneren sind Geldscheine verstreut. Den Beamten der Polizei bietet sich nach der Sprengung eines Geldautomaten in der Nacht ein Bild der Verwüstung, das laut einem Polizeisprecher von rücksichtslosen Tätern zeugt.

Täter flüchteten in einem schwarzen Auto

Nach diesen werde derzeit fahndet, heißt es von der Polizei. Allerdings hätten die Beamten bislang nur einen Hinweis bekommen. Ein Zeuge habe demnach ein schwarzes Auto "mit hoher Geschwindigkeit" von der Bankfiliale im Augsburger Stadtteil Haunstetten wegfahren sehen.

Polizei untersucht Sprengung des Geldautomaten

Vor Ort untersuchen die Beamten des Landeskriminalamtes, welche Spuren die Täter hinterlassen haben und mit welchen Sprengmitteln sie den Geldautomaten zerstört haben. Eine Vermutung ist laut einem Sprecher der Polizei, dass die Unbekannten Gas in den Automaten geleitet haben – ein ähnliches Vorgehen sei aus vergleichbaren Fällen bekannt, heißt es von der Polizei.

Höhe der Beute bislang unklar

Unklar ist bislang auch, wieviel Geld die Täter erbeutet haben. Das werde wohl erst in den nächsten Tagen mithilfe der Bank geklärt werden können, heißt es dazu von der Polizei. Auch der Sachschaden ist noch offen. Neben dem Geldautomaten und den Fenstern wurde aber auch das Gebäude beschädigt. Es seien Risse im Mauerwerk zu erkennen.