Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

20-Jährige nach riskantem Sprung in den Main wohlauf | BR24

© BR/Carol Lupu

Großeinsatz auf der Alten Mainbrücke: Eine 20 Jahre alte Französin war in den Fluss gesprungen, um ihren Rucksack zu retten.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

20-Jährige nach riskantem Sprung in den Main wohlauf

Der französischen Touristin, die am Dienstagabend nahe der Alten Mainbrücke in Würzburg ins Wasser gesprungen war, geht es soweit gut. Sie hatte versucht, ihren in den Fluss gefallenen Rucksack zu retten. Die Wasserwacht konnte sie ans Ufer bringen.

Per Mail sharen

Gegen 22 Uhr hatten Passanten in Würzburg Polizei und Feuerwehr verständigt, dass eine Frau vom oberen Mainkai unterhalb der Alten Mainbrücke, aus rund drei Meter Höhe in den Fluss gesprungen war. "Der Grund für den lebensgefährlichen Sprung ins Wasser sorgte für fassungsloses Kopfschütteln – ihr Rucksack war in den Main gefallen", so die Polizei in ihrem Einsatzbericht.

Französin kann sich auf Brückenpfeiler retten

Die 20 Jahre alte Französin hatte sich glücklicherweise noch auf das Fundament des Brückenpfeilers unterhalb der Kilian-Statue retten können. Eine Besatzung der Wasserwacht konnte die durchnässte, aber unverletzte Frau rund vierzig Minuten später mit Hilfe eines Bootes wieder ans Ufer bringen. Die Touristin zeigte sie sich auch nach ihrer Rettung wenig einsichtig, berichtet die Polizei am Mittwoch.

© Bayerischer Rundfunk 2019

Großeinsatz auf der Alten Mainbrücke: Eine 20 Jahre alte Französin war in den Fluss gesprungen, um ihren Rucksack zu retten.

Die Einsatzkräfte betonen, dass die junge Frau großes Glück hatte. Im Bereich der Alten Mainbrücke ins Wasser zu gehen, ist lebensgefährlich, warnt die Polizei: "Insbesondere im Bereich der Alten Mainbrücke kommt es durch das Wasserkraftwerk, das Wehr und die Schleuse zu lebensgefährlichen Unterströmungen. Es ist wohl glücklichsten Umständen zu verdanken, dass sich die junge Französin auf das Fundament eines Brückenpfeilers hatte retten können." Ihren Rucksack hatte die Frau bei dieser waghalsigen Aktion im Übrigen aus dem Wasser bergen können.