Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Ufo-Streik: Zwölf Lufthansa-Flüge am Airport Nürnberg fallen aus | BR24

© picture-alliance/dpa

Lufthansa-Maschine am Airport Nürnberg

Per Mail sharen
Teilen

    Ufo-Streik: Zwölf Lufthansa-Flüge am Airport Nürnberg fallen aus

    Am Airport Nürnberg fallen wegen eines Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo am Donnerstag jeweils sechs Starts und Landungen der Lufthansa aus. Bereits gekaufte Tickets können kostenlos umgebucht werden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wie viele Passagiere von den Flugausfällen der Lufthansa betroffen sind, konnte Flughafensprecher Christian Albrecht nicht sagen. Lufthansa-Kunden erhalten allerdings über einen Link auf der Internetseite des Airports Informationen in Echtzeit, sollte es noch zu weiteren Streichungen kommen.

    Tickets lassen sich umtauschen

    Wer morgen oder übermorgen eine Reise plant, sollte überprüfen, ob der Flug tatsächlich stattfindet. Verbindliche Auskünfte erhalten Passagiere bei der Lufthansa. Innerhalb von zehn Tagen sind kostenlose Umbuchungen möglich, heißt es. Tickets für Inlandsflüge können über die Lufthansa-Homepage oder –App außerdem in ICE-Tickets umgetauscht werden.

    Flugbegleiter streiken 48 Stunden lang

    Die Gewerkschaft Ufo hat die Flugbegleiter der Lufthansa ab Mitternacht zu einem 48-stündigen Streik aufgerufen.