BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Überfall auf Tankstelle in Pfaffenhofen | BR24

© picture alliance/Friso Gentsch/dpa

Polizeiwagen an der Tankstelle (Symbol)

Per Mail sharen

    Überfall auf Tankstelle in Pfaffenhofen

    Ein Maskierter hat am Mittwochabend eine Tankstelle im Pfaffenhofener Ortsteil Eberstetten überfallen. Laut Polizei überwältigte und fesselte der Unbekannte die Kassiererin und flüchtete zu Fuß. Nach dem Täter wird noch gesucht.

    Per Mail sharen

    Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord betrat der Mann am Mittwoch gegen 19 Uhr die Tankstelle an der Äußeren Moosburger Straße in Pfaffenhofen, überwältigte die Angestellte und fesselte sie an einen Stuhl. Anschließend nahm er mehrere Hundert Euro aus der Kasse. Laut Polizei blieb die Angestellte unverletzt. Der Täter flüchtete nach dem Raubüberfall zu Fuß.

    Hubschrauber im Einsatz - Täter auf der Flucht

    Eine Kundin fand die allein anwesende Kassiererin, befreite sie und alarmierte die Polizei. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Der Unbekannte ist nach wie vor flüchtig. Die Ingolstädter Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

    Keine genaue Täterbeschreibung

    Der Räuber war mit einer Mund-Nasen-Bedeckung maskiert. Die Polizei fahndet nach einem rund 1,90 Meter großen und etwa 45 Jahre alten Mann mit braunen kurzen Haaren. Eine Waffe soll er nicht mitgeführt haben.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!