Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Überfall auf Bankfiliale in Deggendorf | BR24

© BR

Ein bislang Unbekannter hat am Nachmittag eine Bank in Deggendorf überfallen. Dabei bedrohte er Angestellte mit einer Pistole, flüchtete aber dann ohne Beute in unbekannte Richtung. Der etwa 20 Jahre alte Mann ist derzeit auf der Flucht.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Überfall auf Bankfiliale in Deggendorf

Ein bislang Unbekannter hat am Nachmittag eine Bank in Deggendorf überfallen. Dabei bedrohte er Angestellte mit einer Pistole, flüchtete aber dann ohne Beute in unbekannte Richtung. Der etwa 20 Jahre alte Mann ist derzeit auf der Flucht.

2
Per Mail sharen
Teilen

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Oberen Stadtplatz in Deggendorf eine Bankfiliale überfallen hat. Der Unbekannte betrat am Dienstagnachmittag kurz vor 16 Uhr die Filiale und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der etwa 20 Jahre alte Mann bedrohte die Angestellten mit einer Pistole, flüchtete aber dann ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Polizei fahndet mit Polizeihubschrauber nach Täter

Derzeit laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter, auch ein Polizeihubschrauber kommt dabei zum Einsatz. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Der Täter ist etwa 1,75 Meter groß, trug eine schwarze Hose, eine blaue Trainingsjacke, schwarze Adidas-Schuhe, einen schwarzen Rucksack sowie eine schwarze Skimaske. Der Mann wird auf etwa 20 Jahre geschätzt. Die Polizei warnt aktuell davor, Personen per Anhalter mitzunehmen.

© BR / Kathrin Unverdorben

Polizeihubschrauber über Deggendorf