BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Überfall auf Bamberger Juwelier: Tatverdächtiger ist Polizist | BR24

© News5/Merzbach

Am 15. Januar haben Männer einen Juwelier in Bamberg ausgeraubt. Sie fuhren dafür mit einem Auto in das Schaufenster. Einer der Täter soll Polizist in Berlin sein.

33
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Überfall auf Bamberger Juwelier: Tatverdächtiger ist Polizist

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen Juwelier in Bamberg überfallen haben sollen. Einer der mutmaßlichen Täter ist selbst Polizist. Zum Verhängnis wurde den Männern ein weiterer Raub bei Bamberg.

33
Per Mail sharen
Von
  • Lisa Hofmann
  • Thorsten Gütling

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die am 15. Januar auf spektakuläre Art und Weise ein Juweliergeschäft in der Bamberger Innenstadt überfallen haben sollen. Die beiden 30 Jahre alten Männer befinden sich in Untersuchungshaft. Bei einem der beiden handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen Polizisten aus Berlin.

Mit dem Auto in das Schaufenster des Juweliers

Bereits am Abend vor dem Überfall sollen die Männer unter Vorgabe eines Kaufinteresses einen schwarzen BMW in der Region Schweinfurt gestohlen haben. Mit diesem Auto fuhren sie später rückwärts in das Schaufenster des Juweliers und raubten Schmuck im Wert eines sechsstelligen Eurobetrags. Danach flüchteten die Täter mit einem silbernen Mercedes, auf dessen Dach sich ein mobiles Blaulicht befand. Den gestohlenen schwarzen Wagen ließen sie vor Ort zurück. Trotz sofortiger umfangreicher Fahndungsmaßnahmen gelang den Männern zunächst die Flucht.

Bamberg: Tatverdächtige rauben Frau ein Handy

Zum Verhängnis wurde ihnen ein weiterer Raub, den sie ebenfalls - am Vorabend des Überfalls auf den Bamberger Juwelier - verübt haben sollen. In Schlüsselfeld bei Bamberg sollen sie, auch hier unter Vortäuschung eines Kaufinteresses, einer Frau ein Handy gestohlen haben, das diese über die Online-Verkaufsplattform Ebay zum Verkauf angeboten hatte. Weil sowohl die Frau als auch der Eigentümer des geklauten Wagens von einem silbernen Mercedes am Tatort sprachen, vermutete die Polizei einen Zusammenhang.

Tatverdächtiger ist Polizist der Landespolizei Berlin

Mit Hilfe von Daten des Handys, die Ebay den Ermittlern zur Verfügung stellte, konnten die Tatverdächtigen schließlich in Berlin aufgespürt werden. Beamte der Berliner Polizei griffen zu, als einer der Männer das Handy an einem S-Bahnhof weiterverkaufen wollte. Bei dem Tatverdächtigen aus Berlin handelt es sich um einen bereits seit längerem im Krankenstand befindlichen Polizeibeamten der Landespolizei Berlin.

Polizei findet geklauten Schmuck in Bamberger Wohnung

Der Komplize des Berliners konnte wenig später in einer Wohnung im Landkreis Bamberg festgenommen werden. Dort konnte die Polizei auch Schmuckstücke aus dem Juweliergeschäft sicherstellen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erging Haftbefehl wegen Raubes in zwei Fällen, Fahrzeugdiebstahls und Einbruchdiebstahls.

© BR

Unbekannte sind in Bamberg mit einem geklauten Auto in ein Juweliergeschäft gefahren und haben Schmuck gestohlen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!