BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Trotz Corona: Hier feiert Niederbayern Fasching | BR24

© BR/Fabian Stoffers
Bildrechte: BR/Fabian Stoffers

Für ein bisschen Faschings-Stimmung starten die Niederbayern verschiedene Aktionen.

Per Mail sharen

    Trotz Corona: Hier feiert Niederbayern Fasching

    Obwohl der Fasching nicht wie sonst stattfinden kann, haben sich die Faschingsvereine in Niederbayern Aktionen ausgedacht, um ein bisschen Stimmung zu verbreiten. Neben bunt geschmückten Schaufenstern gibt es auch soziale Aktionen.

    Per Mail sharen
    Von
    • Meike Föckersperger

    Um die Faschingszeit, die wegen Corona dieses Jahr nahezu vergessen wird, ein bisschen in Erinnerung zu rufen, haben sich ein paar niederbayerische Vereine Alternativen überlegt. Bis zum Faschingsdienstag gibt es unterschiedliche Aktionen online sowie vor Ort.

    Faschingsorden für soziale Zwecke

    Die Siegenburger Faschingsgesellschaft im Kreis Kelheim möchte sich dieses Jahr sozial engagieren. Den Faschingsorden, den sonst nur das Prinzenpaar auf Bällen verleiht, verkauft die Faschingsgesellschaft "Siegonia" dieses Jahr online. Die Erlöse gehen laut Siegonia an die regionale Kinderkrebshilfe, den VKKK Ostbayern e.V. und den Kinderhospizverein Landshut.

    Elferrat-Kostüme in Schaufenstern

    In Vilsbiburg im Landkreis Landshut wurde ein ehemaliges Modehaus aufwendig dekoriert. Faschingsvereine haben die Schaufenster mit Kostümen und Requisiten aus vergangenen Umzügen und Bällen geschmückt. Darunter Uniformen von Prinzen- und Kindergarde, Elferrat sowie Gewänder einiger Prinzenpaare. Normalerweise würde sich am Unsinnigen Donnerstag ein Gaudiwurm durch Vilsbiburg schlängeln. Bis zum Faschingsdienstag bleiben die Fenster als Ersatz dafür bunt.

    Umzug in Lego-Version

    Auf einen Faschingsumzug muss in Niederbayern dieses Jahr tatsächlich auch nicht verzichtet werden: Ein neunminütiger Umzug aus Vilshofen im Landkreis Passau findet sich auf der Website der Faschingsfreunde Vilusia e.V. Dort kann der Umzug 2021 mit bunt geschmückten Faschingswägen und Lego-Figuren als Akteuren abgerufen werden. Außerdem findet sich auf der Website eine Online-Polonaise zum Mittanzen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!