BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Transporter mit 400.000 Gesichtsmasken bei Wertheim gestohlen | BR24

© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Mund-Nasen-Schutz (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Transporter mit 400.000 Gesichtsmasken bei Wertheim gestohlen

    Bei Wertheim haben Unbekannte aus einem abgestellten Transporter 400.000 Gesichtsmasken gestohlen. Der Fahrer hatte an einem Autohof an der A3 bei Wertheim-Bettingen gehalten. Als er nach der Pause zurückkam, war der Transporter verschwunden.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Bei Wertheim – an der Grenze zu Unterfranken – haben Unbekannte aus einem abgestellten Transporter 400.000 Gesichtsmasken gestohlen. Der Fahrer des Wagens parkte am Montagmittag an einem Autohof an der A3 bei Wertheim-Bettingen vor einem Fastfoodrestaurant, wie die Polizei in Heilbronn am Dienstag mitteilte. Als der Fahrer nach etwa zehn Minuten zu seinem Wagen zurückkehren wollte, war dieser verschwunden.

    Polizei entdeckt leeres Fahrzeug

    Wie das Fahrzeug während der Pause des Manns gestohlen werden konnte, ist bislang unklar. Noch am selben Nachmittag wurde der Transporter auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Nähe des Autohofs entdeckt - von den Masken fehlte jedoch jede Spur. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das Entladen beobachtet haben.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!