BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Geschenke, Spenden und Motorradbrummen: Auch in diesem Jahr gab es in Erlangen den "Toy Run Day". Das Konzept: Motorradclubs aus der Region kommen zusammen, um kranken Kindern mit ihren Bikes und Geschenken ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Toy Run Day": Wenn das Spielzeug mit dem Radlader kommt

Viele Geschenke und lautes Motorradbrummen: Der "Toy Run Day" bringt Motorradclubs und kleine Patienten an der Kinderklinik Erlangen zusammen. Wegen der Pandemie-Bedingungen war in diesem Jahr auch ein Radlader mit am Start.

Per Mail sharen
Von
  • Constanze Schulze
  • Henry Lai

Auf der Motorradweste von Roman Baumgarten prangt stolz der Name seines Motorradclubs: "Gringos Bamberg" steht da in gelben Lettern auf sattrotem Untergrund. Auf seinem Rücken ist das Logo des Clubs zu sehen, ein stilisierter Totenkopf mit Langhaarfrisur und rot-gelbem Bandana. Breitbeinig sitzt er auf seiner Harley Davidson, die knatternd in den Innenhof der Kinderklinik Erlangen einfährt. Der Lärm stört niemanden. Im Gegenteil: Er wird sehnsüchtig erwartet.

Biker sammeln Geld für kranke Kinder

500 Euro haben er und seine Gringos in Bamberg gesammelt. Das Geld ist für kranke Kinder in der Erlanger Uni-Klinik gedacht. Denn die harten Jungs haben ein weiches Herz. Und für Roman Baumgarten ist es sogar eine persönliche Sache: Seine Tochter lag hier selbst mal eine lange Zeit. Etwas Geld zu spenden für Kuscheltiere und Co. ist für ihn eine Herzensangelegenheit.

"Ich weiß ja wie es ist. Meine Tochter ist ja lange genug da gewesen. Das ist immer nicht so schön. Hoffentlich kommt auch jeder wieder heim." Roman Baumgarten
© BR
Bildrechte: BR

Roman Baumgarten von den "Gringos Bamberg"

Geschenke und Zeit

Dass er heute da ist, ist unter anderem Marion Müller zu verdanken. Sie leitet den Erlanger Verein "Toy Run", der jedes Jahr die Benefiz-Veranstaltung "Toy Run Day" organisiert. Die Idee: Motorradclubs aus der Region sammeln Geld- und Sachspenden für Kinder, bringen sie nach Erlangen und verbringen Zeit mit den kranken Kindern, um ihnen ein wenig Abwechslung und Spaß in den sonst so tristen Klinikalltag zu bringen.

Nur zwei Biker pro Club

Wegen der Corona-Pandemie steht Marion Müller fast allein im Hof und empfängt die Motorradfahrer. Die Kinder schauen vom Balkon aus zu. "Seit 1995 kommen wir jedes Jahr hierher. Wir haben immer Geld gespendet. Schade, dass wir jetzt keine Party machen können wie normal", sagt ein Biker, der extra aus Stuttgart angereist ist. Coronabedingt durften von jedem Club jeweils immer nur zwei Rocker zur Klinik kommen, um ihre Spende abzugeben.

Radlader bringt die Geschenke rauf

Marion Müller ist aber trotzdem froh um jeden Gast auf zwei Rädern, der kommt. In der Klinik fehlt es aktuell vor allem an Spielzeug, das soll nun mit dem gespendeten Geld angeschafft werden, um die Kinder zum Lächeln zu bringen. Doch nicht nur Geld gibt es, auch richtiges Spielzeug gibt es für die Kinder. Weil sie aber nicht herunterkommen können und die Biker nicht zu ihnen hinaufgehen können, hat das Technische Hilfswerk einen Radlader bereitgestellt, der die Geschenke zu den Patienten hievt.

Toy Run seit 1995

Seit 1995 gibt es den Toy Run. Jährlich machen mehr als 1.000 Motorradfahrer aus verschiedenen Clubs mit. Die Idee dazu hatte ein krebskranker Amerikaner, der selbst in Erlangen in Behandlung war. Als der passionierte Motorradfahrer die Kinder sah, habe er den ersten Toy Run organisiert. Mittlerweile spenden nicht nur Motorradclubs, sondern auch Firmen aus der Region.

© BR
Bildrechte: BR

Motorradclubs aus der Region kommen am "Toy Run Day" zusammen, um kranken Kindern mit ihren Bikes und Geschenken ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Auch in diesem Jahr versammelten sich einige Motorradfahrer vor der Kinderklinik Erlangen.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!