BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Tote Person bei Mehrfamilienhaus-Brand in Ochsenfurt geborgen | BR24

© News5

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses haben die Einsatzkräfte eine tote Person geborgen. Die Identität der Person ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt außerdem zur Brandursache.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tote Person bei Mehrfamilienhaus-Brand in Ochsenfurt geborgen

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses haben die Einsatzkräfte eine tote Person geborgen. Die Identität der Person ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt außerdem zur Brandursache.

2
Per Mail sharen

Im Süden von Ochsenfurt bei Würzburg hat ein Mehrfamilienhauses gebrannt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits starke Flammen von einem Balkon im zweiten Stockwerk. Polizeibeamte begannen umgehend mit der Evakuierung des Hauses sowie eines angrenzenden Gebäudes. Im Rahmen der Löscharbeiten wurde nun eine tote Person geborgen.

Identität der toten Person noch unklar

Die Bewohner, die das Mehrfamilienhaus verlassen hatten, wurden im angrenzenden Pfarrheim untergebracht und betreut. Von ihnen ist laut Polizei niemand verletzt. Einer der Bewohner des Mehrfamilienhauses wird allerdings noch vermisst. Ob es sich bei der toten Person um diesen Bewohner handelt, ist nicht bekannt. Von der Polizei heißt es lediglich, dass die Identität der toten Person noch nicht geklärt ist.

Großaufgebot an Einsatzkräften

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war vor Ort. Wegen starker Rauchentwicklung sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch die Brandursache und die genaue Schadenshöhe sind derzeit unklar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!