Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Tote neben Güllegrube - Ehemann streitet Totschlag ab | BR24

© BR

Die Polizei hat die Spuren im Fall der toten Frau in Birkhausen gesichert. Tatverdacht besteht gegenüber dem Ehemann

Per Mail sharen

    Tote neben Güllegrube - Ehemann streitet Totschlag ab

    In dem Wallersteiner Ortsteil Birkhausen ist eine tote Frau neben einer Güllegrube gefunden worden. Laut Obduktionsergebnis war es kein natürlicher Tod. Ihr Ehemann ist in Untersuchungshaft, ihm wird Totschlag vorgeworfen. Er bestreitet die Tat.

    Per Mail sharen

    Im Fall der am 20. September  in Birkhausen bei Wallerstein tot aufgefundenen 51 Jahre alten Frau hat der Ehemann zwischenzeitlich zwar Aussagen zum Sachverhalt gemacht, die ihm vorgeworfene Tat aber nicht gestanden. Der 54-Jährige sitzt wegen des dringenden Verdachts auf Totschlag in Untersuchungshaft.

    Spurensicherung - wie im Krimi

    Wie Matthias Nickolai, Pressesprecher der Ausburger Staatsanwaltschaft weiter bestätigt, haben unterdessen umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Birkhausen stattgefunden. Vor Ort waren Aussagen von Anwohnern zufolge sowohl ein Polizeihubschrauber, Drohnen und zahlreiche Beamten der Bereitschaftspolizei, der Kripo  und weitere Polizeibeamte im Einsatz. „Das war so, wie man's aus dem Fernsehen kennt. Jeden Tag Polizei da, ein Riesenaufgebot, das Haus versiegelt, sowas gab's hier noch nie", so ein Anwohner. Im Dorf spreche man viel über den Fall, heißt es, es sei den Birkhausern in erster Linie wichtig, dass die Sache aufgeklärt werde.

    Tote Frau ist nicht auf natürliche Weise ums Leben gekommen

    Dem Vernehmen nach habe sich die Ehefrau von ihrem Mann trennen wollen. Ihre drei Kinder, der jüngste Sohn ist vor kurzem 18 geworden, seien seit dem Vorfall bei Verwandten untergebracht. Ihr Wohnhaus sei versiegelt. Die Frau war tot in der Nähe der Güllegrube auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Birkhausen gefunden worden. Laut Obduktionsergebnis ist sie nicht auf eine natürliche Weise ums Leben gekommen.