BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Tödlicher Zusammenbruch in den Tegernseer Bergen | BR24

© pa/dpa/Robert Seitz

Die Kreuzspitze im Ammergebirge.

Per Mail sharen

    Tödlicher Zusammenbruch in den Tegernseer Bergen

    Ein 54-jähriger Mann aus Stuttgart ist während einer Wanderung in den Tegernseer Bergen verstorben. Ein weiterer junger Mann wird in den Ammergauer Alpen vermisst - er war mit dem Trekkingbike unterwegs. Die Polizei sucht mit Fotos nach ihm.

    Per Mail sharen
    Von
    • Martin Breitkopf

    Ein Wanderer aus Stuttgart war am Freitagnachmittag mit einer Gruppe von sechs Bekannten in den Tegernseer Bergen auf dem Weg vom Blankensteinsattel in Richtung Riederecksattel unterwegs. Plötzlich brach der 54-jährige zusammen und rutschte deshalb einige Meter in steilem Wiesengelände ab. Dort blieb er bewusstlos liegen.

    Leiche mit Hubschrauber geborgen

    Die Bekannten begannen sofort mit der Reanimation und setzten einen Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber und Bergretter aus Rottach-Egern eilten zu Hilfe. Die Wiederbelebungsmaßnahmen wurden von den Rettern fortgesetzt - jedoch ohne Erfolg. Für den 54-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Verstorbene wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen. Das Kriseninterventionsteam übernahm die Betreuung der Begleiter des Mannes.

    Berggipfel bestiegen, danach verschwunden

    In den Ammergauer Alpen wird seit Freitag ein junger Urlauber vermisst. Der Mann war mit seinem Trekkingbike der Marke Terrafox von Bad Kohlgrub aus gestartet, um die Kreuzspitze zu besteigen.

    © Polizei

    So sieht das Trekkingbike der Marke Terrafox aus, mit dem der Vermisste verschwunden ist.

    Fotos, die der Vermisste vor seinem Verschwinden vom Gipfel verschickt hat, belegen, dass er sein Ziel auch erreicht hat.

    © Polizei

    Mit diesem Fahrrad war der Vermisste in den Bergen unterwegs.

    Polizei sucht Vermissten mit Fotos

    Er kam jedoch nicht wieder in seiner Unterkunft in Bad Kohlgrub an. Da von ihm jegliche Spur fehlt, hat die Polizei ein Foto von dem Mann und seinem Fahrrad veröffentlicht. Wer Hinweise zu Rad oder zu dem Vermissten geben kann, soll sich an die Polizei wenden.

    © Polizei

    Mit diesem Foto sucht die Polizei den Vermissten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!