BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Polizei Unterfranken / Björn Schmitt
Bildrechte: Ralf Hettler

Bei Großheubach im Landkreis Miltenberg ist am Dienstagnachmittag ein 61-jähriger Autofahrer verunglückt und gestorben. Er kam laut Polizei mit seinem PKW in einer Kurve von der Straße ab. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tödlicher Unfall bei Großheubach: Pkw kommt von Fahrbahn ab

Bei Großheubach im Landkreis Miltenberg ist am Dienstagnachmittag ein 61-jähriger Autofahrer gestorben. Er kam laut Polizei mit seinem PKW in einer Kurve von der Straße ab. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Per Mail sharen
Von
  • Alisa Wienand

Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Großheubach im Landkreis Miltenberg wurde ein Autofahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Wie die Polizei mitteilt, war der 61-Jährige offenbar von Röllfeld in Richtung Großheubach unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Pkw hat sich überschlagen und ist auf einem Feld zum Stehen gekommen. Der Rettungsdienst und ein Notarzt waren schnell am Unfallort. Für den Autofahrer kam aber jede Hilfe zu spät.

Ermittlungen zur Unfallursache laufen weiter

Laut Polizei gibt es aktuell keine Hinweise darauf, dass ein weiteres Fahrzeug am Unfallgeschehen beteiligt war. Die genaue Unfallursache ist aber noch unklar und Gegenstand der andauernden Ermittlungen. Um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können, wurde auch ein Sachverständiger in die Ermittlungen mit eingebunden. Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Miltenberg und Großheubach im Einsatz. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

"Hier ist Bayern": Der neue BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!