BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Tödlicher Unfall auf B12 bei Röhrnbach | BR24

© pa/dpa

Symbolbild Polizeieinsatz Unfall

Per Mail sharen
Teilen

    Tödlicher Unfall auf B12 bei Röhrnbach

    Ein Mann wollte in der Nacht auf der B12 bei Röhrnbach (Lkr. Freyung-Grafenau) an einer unbeleuchteten Stelle die Fahrbahn überqueren - ein Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der Fußgänger wurde tödlich verletzt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Laut Polizei versuchte der Pkw-Fahrer zwar noch auszuweichen, als der Fußgänger plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen war. Er konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

    Der Mann war wohl an einer unbeleuchteten Stelle auf dem Nachhauseweg von einem Fest über die Bundesstraße gegangen. Bei ihm soll es sich um einen 60-Jährigen aus dem Raum Ringelai handeln. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang jetzt klären. Der 27-jährige tschechische Autofahrer, der auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, erlitt einen Schock.

    Von
    • Marc Strucken
    Schlagwörter