BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Zema-Medien
Bildrechte: Zema-Medien

Völlig zertrümmertes Auto an der Unfallstelle

1
Per Mail sharen

    Tödlicher Unfall an Kreuzung bei Aholming

    Eine tote Frau und ein schwerverletzter Mann: Das ist die Bilanz eines schweren Autounfalls am Freitagnachmittag nahe Aholming im Landkreis Deggendorf. Die Ursache für den Zusammenstoß der zwei Autos ist noch völlig unklar.

    1
    Per Mail sharen
    Von
    • Norbert Bauer

    Beim Zusammenstoß von zwei Autos an einer Kreuzung bei Tabertshausen nahe Aholming, Landkreis Deggendorf, ist am Freitagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Die 86-Jährige starb laut Polizei an ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus.

    Beide Fahrer schwer verletzt, Frau stirbt im Krankenhaus

    Der 41-jährige Fahrer des anderen Autos erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Beide Fahrzeugführer stammen aus dem Landkreis Deggendorf.

    Es gibt offenbar keinerlei Zeugen. Ein Gutachter wurde hinzugezogen. An der Kreuzung gibt es ein Stopp-Schild. Laut Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet.

    © Zema-Medien
    Bildrechte: Zema-Medien

    Das zweite völlig demolierte Unfallauto an der Kreuzung

    Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!