Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Tödlicher Unfall an Bahnübergang in Bühl – Frau von Zug erfasst | BR24

© NEWS5 / Liss

Ein Rollator am Unfallort - eine Seniorin wurde in Bühl am Alpsee von einem Zug erfass, als sie trotz Schranke übers Gleis ging

Per Mail sharen

    Tödlicher Unfall an Bahnübergang in Bühl – Frau von Zug erfasst

    In Bühl am Alpsee ist eine Frau an einem geschlossenen Bahnübergang ums Leben gekommen. Sie wurde von einem Zug erfasst, als sie über die Gleise wollte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

    Per Mail sharen

    Gegen 14.50 Uhr überquerte eine Seniorin nach Angaben der Polizei einen Bahnübergang in Bühl am Alpsee. Ein Zug erfasste die Frau. Sie erlag am Unfallort ihren Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen war die Rentnerin unter einer geschlossenen Schranke hindurchgegangen.

    Unfall an Bahnübergang – Ermittlungen dauern an.

    Der Triebfahrzeugführer erlitt einen Schock und wurde vom Notfallmanagement der Deutschen Bahn und einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Fahrgäste im Zug wurden bei dem Unfall an dem Bahnübergang in Bühl nicht verletzt. Die Bahnstrecke zwischen Immenstadt und Oberstaufen war bis 15.40 Uhr gesperrt. Die Polizei ermittelt weiter zum Ablauf des Unfalls.