BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/Stefan Puchner/dpa
Bildrechte: picture alliance/Stefan Puchner/dpa

Im Prozess um einem tödlichen Schlag am Augsburger Königsplatz müssen sich drei junge Männer in Augsburg verwantworten

Per Mail sharen

    Tödlicher Schlag auf dem Königsplatz: Letzte Zeugen erwartet

    Im Augsburger Kö-Prozess sollen die letzten Zeugen gehört werden. Ein Gutachter soll die Folgen des Schlags erklären, durch den ein Mann vor knapp einem Jahr auf dem Königsplatz tödlich verletzt wurde.

    Per Mail sharen
    Von
    • Barbara Leinfelder
    • Kilian Geiser

    Vor der Jugendkammer des Augsburger Landgerichts wird am Mittwoch der sogenannte Kö-Prozess mit den Aussagen von zwei Gutachtern fortgesetzt. Ein 17-Jähriger ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Ihm wird vorgeworfen, einen 49 Jahre alten Passanten am Augsburger Königsplatz mit einem Schlag gegen dessen Kopf getötet zu haben. Zwei Freunde des 17-Jährigen sind wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

    Gutachter befassen sich mit tödlichem Schlag und Schuldfähigkeit

    Das Opfer war im vergangenen Jahr am Nikolaustag von einem Bummel auf dem Christkindlesmarkt in der Augsburger Innenstadt gekommen. Am Königsplatz traf er auf die Angeklagten. Im Lauf des Verfahrens wurde bekannt, dass durch die Wucht des Schlags eine Ader im Kopf des Mannes platzte. Einer der geladenen Gutachter, ein Experte vom Institut für Rechtsmedizin München, soll jetzt genauer erläutern, wie es dazu kam, dass dieser eine Schlag für den 49 Jahr alten Feuerwehrmann tödliche Folgen hatte. Das Gericht will außerdem einen psychiatrischen Gutachter hören, der beleuchten soll, ob einer der drei Angeklagten möglicherweise vermindert schuldfähig war.

    Urteil am Freitag erwartet

    Mit den Expertengutachten geht das Augsburger Kö-Verfahren dem Abschluss entgegen. Vorausgesetzt, dass die Verteidiger keine neuen Beweisanträge mehr stellen, könnte am Freitag das Urteil fallen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus Schwaben

    Von
    • Barbara Leinfelder
    • Kilian Geiser
    Schlagwörter