BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Ein Motorradfahrer ist bei der Kollision mit einem Auto nahe Neustadt an der Aisch tödlich verletzt worden. Er stieß mit dem Auto eines Mannes zusammen, der auf der Staatsstraße abbiegen wollte.

4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tödlicher Motorradunfall bei Neustadt an der Aisch

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Neustadt an der Aisch so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er war mit einem abbiegenden Autofahrer zusammengestoßen.

4
Per Mail sharen
Von
  • Laura Grun

Ein 49 Jahre alter Mann war mit seinem Pkw auf der Staatsstraße zwischen Neustadt an der Aisch und dem Gemeindeteil Schellert unterwegs. Als er nach links von der Straße abbiegen wollte, stieß er dabei mit dem entgegenkommenden Motorrad zusammen, teilte ein Sprecher der Polizei Mittelfranken mit.

52-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Bei dem Unfall erlitt der 52-jährige Zweiradfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer zog sich ebenfalls Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Ermittlungen eingeleitet

Beamte der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch übernahmen die Unfallaufnahme und ein Sachverständiger ermittelt auf Anordnung der Staatsanwaltschaft am Unfallort. Sowohl das Motorrad als auch der Pkw waren aufgrund der starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit.

Die Staatsstraße 2255 war in dem betroffenen Abschnitt komplett gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!