BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Tödlicher Autounfall auf der B2: Familie stammt aus Schwaben | BR24

© Bayerischer Rundfunk 2020

Tödlicher Unfall auf der B2 im Landkreis Roth

3
Per Mail sharen
Teilen

    Tödlicher Autounfall auf der B2: Familie stammt aus Schwaben

    Bei einem Autounfall auf der B2 im fränkischen Landkreis Roth sind eine Frau und ihre drei Kinder gestorben. Der schwer verletzte Familienvater ist mittlerweile ansprechbar. Die Polizei bestätigt, dass die fünfköpfige Familie aus Schwaben kommt.

    3
    Per Mail sharen
    Teilen

    Es ist ein erschütternder Autounfall: Am vergangenen Sonntagabend gerät auf der B2 beim mittelfränkischen Wernsbach ein 19-Jähriger mit seinem Transporter aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenspur. Dort kracht er in das Auto einer fünfköpfigen Familie, vier Menschen sterben. Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Rain am Lech dem BR bestätigte, stammt die getötete Familie aus einem Ortsteil von Rain am Lech im schwäbischen Landkreis Donau-Ries.

    Vater aus dem Landkreis Donau-Ries verliert seine ganze Familie

    Die Mutter stirbt am Sonntag noch am Unfallort, ihr zwölf Jahre alter Sohn und ihre neun Jahre alte Tochter sterben am Montag im Krankenhaus. Am Dienstagnachmittag ist auch die zweite Tochter, ein vier Jahre altes Mädchen seinen schweren Verletzungen erlegen. Der ebenfalls schwer verletzte 35-jährige Familienvater hat seine ganze Familie verloren, mittlerweile ist er nach Angaben der Polizei ansprechbar.

    Unfallursache noch ungeklärt

    Der 19-jährige Unfallfahrer und seine 17 Jahre alte Beifahrerin wurden am Sonntag bei dem Unfall auch schwer verletzt. Wie es zu dem tragischen Unfall auf der B2 in Mittelfranken kam, ist weiterhin Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.